Yogatherapie gilt als Komplementärtherapie und wird ergänzend zu anderen Behandlungen oder in der Prävention angeboten. Die Yogatherapie wirkt ganzheitlich auf unterschiedlichen Ebenen: mental, seelisch und körperlich und unterstützt den Heilungsprozess.

In der Yogatherapie stehst du als Mensch im Mittelpunkt. Der Weg zu mehr Lebensqualität und positiver Veränderung braucht Zeit und erfolgt Schritt für Schritt. In der Yogatherapie gibt es nicht den einen Weg der Heilung. Im Gegenteil, er erfolgt sehr individuell und persönlich. Das Herstellen von Vertrauen, zu mir als Therapeutin und zu dir und in deine eigene Yogapraxis, ist eine wichtige Voraussetzung, damit Yogatherapie funktioniert und wirkt. 

Ablauf

Beim ersten Termin steht das gemeinsame Kennenlernen im Vordergrund. Dein persönliches Anliegen, deine Stärken, Fähigkeiten und Ressourcen bilden die Grundlage für die erste Yogapraxis, welche wir individuell für dich entwickeln. Die Körperhaltungen, Atem- und Meditationsübungen üben wir gemeinsam. Ich skizziere dir alles auf einem A4 Blatt. Die so entstandene Yogapraxis (10 bis 20 Minuten) übst du anschliessend selbständig bei dir zu Hause oder an deinem Arbeitsplatz. Die erste Therapiesitzung dauert 90 bis 120 Minuten.

Das zweite Gespräch findet ein bis zwei Wochen nach dem ersten Termin statt und dauert 60 Minuten. In dieser Sitzung wird die Wirkung der Yogapraxis überprüft und weiterentwickelt. Die Yogatherapie ist prozessorientiert, d.h. die Weiterentwicklung der Yogapraxis basiert auf deinen Rückmeldungen und Erfahrungen, die du beim selbständigen Üben gemacht hast. Danach werden je nach Bedarf weitere Termine vereinbart. 

 

Gründe für eine Yogatherapie

  • gesund bleiben, den Körper beweglich halten, Spannungen reduzieren, belastbar bleiben
  • Depressionen, Ängsten, Burnout oder Erschöpfung
  • Stressprävention
  • Selbstheilungskräfte aktivieren, Heilungsprozess unterstützen
  • Beschwerden wie z.B. Bluthochdruck, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Migräne, Arthrose, etc., reduzieren
  • Psychisches Wohlbefinden fördern
  • Begleitung in der Schwangerschaft und der Zeit danach
  • Unterstützung und Hinführung zu Meditation
  • u.v.m.

 

Kosten

Erstgespräch à 90 Minuten, CHF 150
Therapiesitzung à 60 Minuten, CHF 120

Krankenkassen zahlen teilweise einen Beitrag an die Yogatherapie. Bitte kläre dies vorgängig bei deiner Krankenkasse ab.

 

Terminvereinbarung

Termine für Yogatherapie sind wie folgt möglich: 

Montag von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Donnerstag von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Freitag von 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr 

Bitte nimmt mit mir Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren. Telefon 079 233 34 24 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!